Spatenstich für Best-Sabel-Kita in Kaulsdorf

Es geht voran mit neuen Kitaplätzen in Kaulsdorf. 90 neue Kita-Plätze sollen in der Best-Sabel-Kita im Bauerwitzer Weg entstehen. Bei schönsten Sonnenschein fand am 9. Mai der Spatenstich mit den Architekten (2. v.l.), der Kita-Leiterin Frau Amm und der Geschäftsführerin Frau Adam (3. v.l.) und dem Kaulsdorfer Abgeordneten Sven Kohlmeier statt. Es war auch für Sven Kohlmeier eine Premiere – der erste Spatenstich in der politischen Laufbahn. „Ich freue mich über die neue Kita in Kaulsdorf, den wir brauchen neue Kita-Plätze. Schön, dass es jetzt endlich los geht.“, so Sven Kohlmeier.

Für die Kita und Anwohner auch erfreulich ist, dass die zuständige Bezirksstadträtin für Wirtschaft und Straßen Frau Nadja Zivkovic mitteilte, dass es bei der geplanten neuen Zufahrt und Zugang für die Kita von der Gülzower Straße bleibt. Derzeit gibt es dort eine Baustraße, später sollen dort Kurzparkplätze sowie ein Zugang entstehen.

Weitere Informationen zu Best-Sabel-Kita: (externer Link)

Das Bauvorhaben wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf gefördert.

Bei der Vorbereitung zum Spatenstich zeigte Sven Kohlmeier auch gleich sein praktisches Geschick beim befestigen der Fahnen.