Vorlesetag in der Best-Sabel-Kita

VorlesetagAm Freitag, 16. November 2018, findet zum 15. Mal der bundesweite Vorlesetag in Deutschland statt. Initiiert von DIE Zeit, Stiftung Lesen und der Deutschen Bahn Stiftung lesen Menschen auch an vielen Orten in Berlin vor. Der bundesweite Vorlesetag setzt ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Dieses Jahr steht der Vorlesetag unter dem Motto „Natur und Umwelt“.

Der Kaulsdorfer SPD-Abgeordnete Sven Kohlmeier liest traditionell seit vielen Jahren immer in einer Kita in seinem Wahlkreis vor. In diesem Jahr besucht er die Best-Sabel-Kita und liest das Buch „Klein Bibi und der Bär“. Sven Kohlmeier zu seinen Beweggründen am Vorlesetag teilzunehmen: „Bücher sind nicht staubig oder langweilig. Sie regen die Fantasie an. Deshalb unterstütze ich den Vorlesetag mit ganzem Herzen. Ich finde es gut, das Interesse an Büchern schon bei den ganz Kleinen zu wecken. Für mich ist es immer etwas ganz besonderes, wenn ich vorlese und in die strahlenden Augen von begeisterten Kindern blicke. Eine Geschichte gemeinsam erleben und zu etwas Einzigartigem zu machen, das bringt beiden Freude Groß wie Klein.“