Gemeinsame Sache: Die Berliner Freiwilligentage 2018

0001Am 7. und 8. September organisieren der Tagesspiegel und der Paritätische Wohlfahrtsverband wieder die Berliner Freiwilligentage. Diesmal steht das Ganze unter dem Motto „Gemeinsame Sache“, also einen Tag lang gemeinsam mit anpacken, sich für die gute Sache engagieren und erleben, wie viel Spaß ehrenamtliches Engagement machen kann.

Mit dabei ist auch eine Aktion in Kaulsdorf-Nord: Am Freitag, den 7.9.18 sollen die Zuwege zum U-Bahnhof Kaulsdorf-Nord und die zugänglichen Abschnitte des Bahndamms zwischen U-Bahnhof und Cecilienstraße von Unrat, Müll und Schmierereien befreit werden. Wenn sich noch die eine oder andere Pflanzenspende findet oder jemand (Wild-)Blumensamen mitbringt, soll der Saum des Fußgängerwegs noch etwas verschönert werden.

Treffpunkt ist um 15 Uhr auf der überdachten nördlichen Fußgängerbrücke (=> Cecilienstraße) des U-Bahnhofs. Die Initiatoren freuen sich über jeden Helfer! Damit auch genügend Handschuhe, Greifer, Warnwesten und Besen vor Ort sind, wäre eine Anmeldung hilfreich (E-Mail: linz-bachmann@online.de).