Tag des offenen Denkmals in Kaulsdorf

Tag des offenen DenkmalsAm 08. und 09. September findet zum 25. Mal der Tag des offenen Denkmals in Berlin statt. Kleine und große Denkmäler laden am Wochenende zum Besuch ein. Und auch Kaulsdorf ist wieder mit drei Attraktionen dabei. Ein Besuch im Haus Dittmar (Am Baltenring 25), die St.-Martin-Kirche (Giesestraße 33) und unsere Dorfkirche Kaulsdorf (Dorfstraße 12).

„Kaulsdorf hat vieles zu bieten, auch Denkmäler. Ich freue mich über die schönen Angebote, in unserem Kiez.“, so der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier.

Weitere Informationen zum „Tag des offenen Denkmals 2018″: www.berlin.de

Die Kaulsdorfer Angebote (->)

Haus Dittmar
Ein Monument der Moderne im Osten Berlins

Am Baltenring 25, 12621 Berlin
Verkehrsanbindung: Bus 399
Veranstalter: Ute Linz und Peter K. Bachmann
Kontakt: Tel. 0172-247 81 92, linz-bachmann@online.de, www.linz-mediconsult.com
Sa Führung: 13, 14, 15, 16 und 17 Uhr, Treffpunkt: Eingangstor, Peter K. Bachmann und Ute Linz, max. 8 Pers., Anmeldung erforderlich bis 7. Sep.

Kath. St.-Martin-Kirche

Giesestr. 33/47, 12621 Berlin
Verkehrsanbindung: S-Bhf. Mahlsdorf
Veranstalter: Kath. Pfarrei Sankt Martin
Kontakt: stmartinkaulsdorf@gmail.com, www.st-martin-kaulsdorf.de
So Öffnungszeit: 10-15 Uhr
So Big Band: The Big Brassers. 11 Uhr
So Orgelkonzert: 13 Uhr
So Führung: 14 Uhr
So Gospelmusik: 15 Uhr, Gospelchor Singspiration
So Ausstellung: Liturgische Gegenstände
So Andere Angebote: Flohmarkt, Quiz, Squaredance und Oktoberfest-Imbiss

Jesuskirche Kaulsdorf mit Turmmuseum

Dorfstr. 12 , 12621 Berlin
Verkehrsanbindung: U/S-Bhf. Wuhletal
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Kaulsdorf
Kontakt: Joachim Klee, Tel. 567 52 80 (AB), joachimklee@kabelmail.de, www.kirche-kaulsdorf.de
So Öffnungszeit: 11-17 Uhr
So Führung: Kirche und Turmmuseum. Beginn: nach Bedarf, Joachim Klee
So Orgelführung: 15 Uhr