Sven Kohlmeier zur „Grundschule am Schleipfuhl“ in der Abendschau

abendschau_10Seit Jahren begleitet Sven Kohlmeier in seiner Arbeit die „Grundschule am Schleipfuhl“ und ist selbst auch Mitglied im Förderverein der Grundschule. Einige Verbesserungen für die Schulbedingungen und die Schülerinnen und Schüler konnten bereits erreicht werden. Seit Jahren wartet die Schule ab auf einen mobilen Ergänzungsbau (sog. MEB), da die Räume nicht ausreichen. Sven Kohlmeier ist dazu mit dem bezirklichen Schulamt ebenso im Gespräch, wie mit der Bildungsverwaltung und der Bildungssenatorin. Leider ist außer viel Versprechungen bisher wenig passiert. In einem Beitrag der RBB-Abendschau äußerte Sven Kohlmeier seine Kritik daran: „Da ist tatsächlich auch mein Ärgerniss, dass der Senat verspricht, alle Schulen zu sanieren, Schulneubau zu machen und an dieser Stelle passiert einfach nichts. Es wird vertröstet aufs nächste Jahr, aufs nächste Jahr, aufs nächste Jahr. Da finde ich tatsächlich, dass sich das ändern muss.“Ich arbeite weiterhin daran, dass sich die räumliche Situation und die Schulbedingungen an der Grundschule am Schleipfuhl verbessern.

Der Link zur RBB-Abendschau ist nur temporär verfügbar (externer Link)