Archiv 'Allgemein'

Achard-Grundschule: SPD-Abgeordnete wollen Lösung zur Fortsetzung des Schulbetriebes

September 4th, 2015

Die Mahlsdorfer Abgeordnete Iris Spranger und der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier zeigen sich überrascht, dass die Franz-Carl-Achard-Grundschule in Kaulsdorf zwei Tage nach Schulbeginn aus baulichen Gründen geschlossen werden muss. Die Verärgerung der überraschten Eltern über die Schließung der Schule durch das Bauaufsichtsamt des Bezirkes können die Abgeordneten nachvollziehen. Beide Abgeordnete wollen sich in Abstimmung mit […]

Serie: Was Berlin von New York lernen kann: Nachts noch schnell zum Späti

September 3rd, 2015

Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier hat im Sommer vier Wochen an einem Sprachkurs an der Columbia-Universtität teilgenommen. Über seine Eindrucke aus New York und was Berlin von New York lernen kann, berichtet Sven Kohlmeier seit Montag dieser Woche. An jedem Tag mit einem neuen Thema. Donnerstag: Nachts noch schnell zum Späti – Ladenschluss für Spätis […]

Serie: Was Berlin von New York lernen kann: Drehkreuze in der Metro

September 2nd, 2015

Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier hat im Sommer vier Wochen an einem Sprachkurs an der Columbia-Universtität teilgenommen. Über seine Eindrucke aus New York und was Berlin von New York lernen kann, berichtet Sven Kohlmeier seit Montag dieser Woche. An jedem Tag mit einem neuen Thema. Mittwoch: Drehkreuze verhindern Schwarzfahren und ersparen Kontrollen Es ist stickig […]

Serie: Was Berlin von New York lernen kann: Berlin braucht Wolkenkratzer

September 1st, 2015

Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier hat im Sommer vier Wochen an einem Sprachkurs an der Columbia-Universtität teilgenommen. Über seine Eindrucke aus New York und was Berlin von New York lernen kann, berichtet Sven Kohlmeier seit Montag dieser Woche. An jedem Tag mit einem neuen Thema. Dienstag: Wer hoch hinaus will, braucht Wolkenkratzer Von oben sieht […]

Serie: Was Berlin von New York lernen kann: Der Alex als Time Square

August 31st, 2015

Der Kaulsdorfer Abgeordnete Sven Kohlmeier hat im Sommer vier Wochen an einem Sprachkurs an der Columbia-Universtität teilgenommen. Über seine Eindrucke aus New York und was Berlin von New York lernen kann, berichtet Sven Kohlmeier ab heute in dieser Woche. An jedem Tag mit einem neuen Thema. Montag: Ob der Alex eines Tages der Times Square […]

Bürgersprechstunden von SPD-Bezirksverordneten

Juni 5th, 2015

Seit Anfang des Jahres stellen sich Bezirksverordnete der SPD regelmäßig im Bürgerbüro von Sven Kohlmeier am S-Bhf. Kaulsdorf den Fragen und Anliegen der Menschen aus Marzahn-Hellersdorf. Viele dieser Anliegen führen zu Anfragen oder Anträgen in der Bezirksverordnetenversammlung und politischer Unterstützung. Die nächsten Termine sind: 11.06.2015  18 Uhr – André Gaedecke, gesundheitspolitischer Sprecher 02.07.2015  17 Uhr […]

Information zum Bauvorhaben Gutenbergstraße/Hertwigswalder Steig

April 27th, 2015

Bis auf den letzten Stuhl besetzt war der Saal in der Villa Pelikan am Mittwoch den 22. April 2015. Auf Initiative und Einladung des Kaulsdorfer Wahlkreisabgeordneten Sven Kohlmeier stellte der Investor das Bauvorhaben auf dem Grundstück Gutenbergstraße/Hertwigswalder Straße vor. Der Architekt des Investors, Bernd Urban, informierte mit einer Präsentation über das Bauvorhaben. Anwesend waren zudem […]

Besserer Schutz der Privatanschrift von Politikern

März 24th, 2015

Die im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien haben sich auf einen besseren Schutz der Privatanschriften von Kandidaten und Politikern vereinbart. Anlass sind diverse Übergriffe auf demokratisch gewählte Abgeordnete wie z.B. auf den stellvertretenden Juso-Vorsitzenden und Bezirksverordneten in Treptow, wie auch Schmierereien und Angriffe auf Wohnungen von Abgeordneten. Zuletzt demonstrierte die rechtsgerichtete Bürgerbewegung in Hellersdorf vor dem Wohnhaus […]

Kiosk am S-Bahnhof Kaulsdorf jetzt wieder mit Fahrkartenverkauf

März 23rd, 2015

Im Zeitungskiosk am S-Bahnhof Kaulsdorf gibt es ab sofort wieder BVG-Fahrkarten zu kaufen. Die technischen Geräte wurden Mitte März geliefert und installiert. Sowohl der Inhaber Herr Özer wie auch seine Kunden sind hoch erfreut. Nach einem Brand im früheren Zeitungskiosk hat Herr Özer den „Kaulsdorfer Kiosk“ neu eröffnet. Der ebenfalls zerstörte Fahrkartenautomat wurde von der […]

Justizsenator: Vorerst Keine Gefahr durch Drohnen in Berliner Gefängnissen

März 5th, 2015

Bei der Justizministerkonferenz war es bereits Thema. Liefern demnächst Drohnen Drogen, Handys und Bestellungen in Gefängnisse? Denn nach Vorfällen in Hamburg und Bremen waren die Justizminister aufgeschreckt. Für die Justizverwaltung gab nun Justizsenator Heilmann Entwarnung auf eine parlamentarische Anfrage des SPD-Rechtspolitikers Sven Kohlmeier. Drohnen-Vorfälle gab es in Berlin bisher nicht. Zukünftig sollen Drohnen-Überflüge durch ein […]